Hannelore Ebner

Gründungsmitglied

Hallo, ich bin die Mama von Hannes.

Mir war Kinderhilfe immer schon sehr wichtig. Deshalb habe ich auch, sobald ich alt genug war, eine Patenschaft von den SOS-Kinderdörfern -gegründet von Hermann Gmeiner- übernommen,. Dieses Projekt werde ich auch weiterhin mit Spenden unterstützen.

Ich war in Wien 3 Jahre lang als ehrenamtliche Besucherin in einem Hospiz im Krankenhaus Lainz tätig. Auch wenn mir dieses Engagement sehr viel Kraft abverlangt hat, habe ich diesen Dienst gerne gemacht. Deshalb bin ich auch sehr froh darüber, daß sich unser Verein unter Anderem für einen Hospizdienst einsetzt. Damals habe ich in erster Linie ältere Patienten betreut. Dort habe ich gesehen, wie wichtig die Arbeit von Hospizen ist.. Daß Benefiz4Kids hier einen Verein unterstützt, der Kinder begleitet, motiviert mich noch mehr hier aktiv zu werden.

Auch die Kinderkrebshilfe "Urmel" und die Beratungsstelle "Brennessel" finde ich als sehr wichtige Einrichtungen. Ich denke, daß wir hier gemeinsam viel Gutes für die Schwächsten der Gesellschaft bewirken können. Deshalb bin ich gerne die "Vereinsmuddi", die für unsere Schützlinge vielleicht die "Vereinsomi" werden kann.


Hannelore Ebner